WITTIGONIA GMBH

General Terms and Conditions / Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und besondere Bedingungen für Kunden in der Schweiz in deutsch siehe unten. ​

Web Site Terms and Conditions of Use

1. Terms

By accessing this web site, you are agreeing to be bound by these web site Terms and Conditions of Use, all applicable laws and regulations, and agree that you are responsible for compliance with any applicable local laws. If you do not agree with any of these terms, you are prohibited from using or accessing this site. The materials contained in this web site are protected by applicable copyright and trade mark law.

2. Use License

  1. a. Permission is granted to temporarily download one copy of the materials (information or software) on Company’s web site for personal, non-commercial transitory viewing only. This is the grant of a license, not a transfer of title, and under this license you may not:
    1. i. modify or copy the materials;
    2. ii. use the materials for any commercial purpose, or for any public display (commercial or non-commercial);
    3. iii. attempt to decompile or reverse engineer any software contained on Company’s web site;
    4. iv. remove any copyright or other proprietary notations from the materials; or
    5. v. transfer the materials to another person or ‘mirror’ the materials on any other server.
    6. b. This license shall automatically terminate if you violate any of these restrictions and may be terminated by Company at any time. Upon terminating your viewing of these materials or upon the termination of this license, you must destroy any downloaded materials in your possession whether in electronic or printed format.

3. Disclaimer

    1. a. The materials on Company’s web site are provided ‘as is’. Company makes no warranties, expressed or implied, and hereby disclaims and negates all other warranties, including without limitation, implied warranties or conditions of merchantability, fitness for a particular purpose, or non-infringement of intellectual property or other violation of rights. Further, Company does not warrant or make any representations concerning the accuracy, likely results, or reliability of the use of the materials on its Internet web site or otherwise relating to such materials or on any sites linked to this site.

4. Limitations

In no event shall Company or its suppliers be liable for any damages (including, without limitation, damages for loss of data or profit, or due to business interruption,) arising out of the use or inability to use the materials on Company’s Internet site, even if Company or a Company authorized representative has been notified orally or in writing of the possibility of such damage. Because some jurisdictions do not allow limitations on implied warranties, or limitations of liability for consequential or incidental damages, these limitations may not apply to you.

5. Revisions and Errata

The materials appearing on Company’s web site could include technical, typographical, or photographic errors. Company does not warrant that any of the materials on its web site are accurate, complete, or current. Company may make changes to the materials contained on its web site at any time without notice. Company does not, however, make any commitment to update the materials. Company reserves the right to change, edit, and retire and cancel material in parts and completely.

6. Links

Company has not reviewed all of the sites linked to its Internet web site and is not responsible for the contents of any such linked site. The inclusion of any link does not imply endorsement by Company of the site. Use of any such linked web site is at the user’s own risk.

7. Site Terms of Use Modifications

Company may revise these terms of use for its web site at any time without notice. By using this web site you are agreeing to be bound by the then current version of these Terms and Conditions of Use.

8. Governing Law

Any claim relating to Company’s web site shall be governed by the laws of Zürich, Switzerland, without regard to its conflict of law provisions.

Further information see: http://wittigonia.net/about/legal/

9. Instant Coaching and Advisory through GetPayCall Service

The following additional Terms of our provider GetPayCall.com apply: https://getpaycall.com/terms-conditions/

Zusätzlich gelten folgende Geschäftsbedingungen:

1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden. Dieses beinhaltet die angebotenen Kurse (Online Kurse der WITTIGONIA Online Academy) und Seminare, Workshops, Schulungen, Lehrgänge, Vorträge und Veranstaltungen, im folgenden „Veranstaltungen“ genannt. Der Einbeziehung der Vertragsbedingungen des Käufers wird ausdrücklich widersprochen, es sei denn es wurde ausdrücklich und schriftlich vereinbart.

1.2 Für Kaufverträge, die auf andere Art, z.B. per Telefon, Fax oder Brief abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls. Die Kunden werden in der Auftragsbestätigung darauf hingewiesen, wo sie die AGB im Internet herunterladen können. Falls ein Kunde in solchen Fällen nicht mit den AGB einverstanden ist, kann er sein Rücktrittsrecht in Anspruch nehmen, siehe Ziffer 5.3.

2. Preise und Sonderangebote

2.1 Die Preise werden in CHF und Euro angegeben. Inbegriffen sind Mehrwertsteuer und vorgezogene Recyclinggebühr. Bei bestimmten Dienstleistungen, z.B. Veranstaltungen, die über den Dienst Eventbrite gebucht werden können, fallen zum Teil Buchungsgebühren und Bearbeitungsgebühren an. Diese werden separat ausgewiesen und es wird jeweils darauf hingewiesen ob diese Buchungsgebühren von WITTIGONIA GmbH getragen werden, oder ob diese von dem jeweiligen Kunden getragen werden. Versandkosten werden angegeben und extra verrechnet. Für die Nutzung bestimmter Dienstleistungen (wie zum Beispiel Online Seminar) fallen gegebenenfalls Internet- oder Telefongebühren an, welche vom Nutzer zu tragen sind.

2.2 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise. Wenn der Anbieter nachträglich die Preise erhöht, gilt aber der niedrigere Preis am Bestellungsdatum, und zwar ebenfalls wenn der Vertrag noch nicht bestätigt wurde.

2.3 Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

2.4 Bei Veranstaltungen (wie zum Beispiel Seminare) übernimmt der Anbieter nicht die Anreise, Transport- oder Reisekosten, Kosten den Unterbringung, Verpflegungskosten, sofern dieses nicht ausdrücklich in den Angeboten und Informationen aufgeführt ist.

2.5 Für die Nutzung von Online Beratung, Coaching oder Instant Coaching über den Anbieter Getpaycall.com gelten zusätzlich folgende Bedingungen des Anbieters: https://getpaycall.com/terms-conditions/

3. Lieferbedingungen

3.1 Die Lieferung erfolgt so rasch wie möglich. Der Kunde kann über die Lieferanten Webseite (www.wittigonia.com in den jeweiligen Bereichen) seinen Lieferstatus jederzeit abrufen. Sollte innerhalb von 10 Tagen der Kunde die Ware nicht erhalten und auch keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

Wenn sofortige Lieferung ohne Termin vereinbart wurde und die Lieferung nicht unverzüglich erfolgt, wird der Lieferant durch Mahnung des Käufers in Verzug gesetzt. Dieser kann eine Frist für nachträgliche Erfüllung setzen. Wird diese auch nicht eingehalten, kann der Käufer unverzüglich auf die Leistung verzichten und vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Für Teillieferungen und Vorauslieferungen ist das ausdrückliche Einverständnis des Käufers einzuholen. Der Anbieter behält sich insbesondere vor, das Angebot und einzelne Waren und Dienstleistungen, insbesondere die Kursangebote und Dienstleitungen der WITTIGONIA Online Academy zu verändern, anzupassen, zu aktualisieren, und gegebenenfalls einzuschränken oder zu beenden. Käufer und Kunden werden auf der Webseite des Anbieters und durch Email Newsletter hingewiesen, wenn wesentliche Veränderungen oder Beendigung einzelner Dienstleistungen und Inhalte vorgenommen werden.

3.2 Der Anbieter behält sich vor, Veranstaltungen abzusagen.

3.3 Der Anbieter behält sich vor, Käufer und Teilnehmer ohne Angabe von Gründen abzulehnen und von Veranstaltungen auszuschliessen.

3.4 Die Unterlagen und Materialien für Online Kurse und Seminare sind urheberrechtlich geschützt. Die Teilnahme an Veranstaltungen berechtigt den Käufer und Teilnehmer nicht zum Anfertigen von Filmmaterial, Filmaufnahmen, Audio-visuelle Aufnahmen jeglicher Art oder zur Übertragung der Veranstaltung. Die Eigentums- und Verwertungsrechte der Veranstaltung bleiben dem Anbieter vorbehalten. Jegliche Aufnahme, Vervielfältigung, Veröffentlichung, Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung ist nur mit gültiger, schriftlicher Zustimmung durch WITTIGONIA zulässig.

3.5 Für die Teilnahme an Veranstaltungen wird ein stabiler gesundheitlicher, physischer und psychischer Zustand der Teilnehmer vorausgesetzt. Wenn Sie sich in gesundheitlicher, psychologischer, psychiatrischer Behandlung befinden, sind wir berechtigt, Sie von der Veranstaltung auszuschliessen.

3.6 Im Rahmen von Beratungsverträgen zwischen uns als Anbieter und Käufern sind Vertraulichkeit und Schweigepflicht geregelt. Wir unterliegen keiner gesetzlichen Schweigepflicht. Für Seminare, Veranstaltungen und Kurse verpflichten wir uns freiwillig zum Stillschweigen bezüglich persönlicher und privater Aussagen und Vorkommnisse. Käufer, Kunden, und Teilnehmer verpflichten sich gleichermassen zum Stillschweigen bezüglich privater und persönlicher Aussagen und Vorkommnisse anderer Teilnehmer.

3.7 Die Dienstleistungen, Angebote und Inhalte

    • stellen keine steuerliche, rechtliche, gesundheitliche, medizinische, psychologische, oder psychiatrische Beratung dar.
    • Sind nicht mit einer Erfolgsgarantie verbunden. Der Anbieter übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung eines Erfolges oder eines bestimmten Resultats.

4. Widerrufsrecht und Rücktrittsrecht

4.1 Die Kunden können den Kaufvertrag innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne Strafzahlung widerrufen. Die Frist für die Wahrnehmung dieses Rechts beginnt an dem Tag, an dem die Ware beim Verbraucher eintrifft. Der Kunde kann bereits gelieferte Waren auf Kosten des Anbieters (auf seine eigenen Kosten) zurückschicken. Bereits geleistete Zahlungen werden vom Anbieter kostenlos zurückerstattet.

4.2 Wenn ein Kunde vom Kauf zurücktritt wegen verspäteter Lieferung oder Mängel an den Waren oder sonstigen Gründen, für die der Anbieter verantwortlich ist, erstattet der Anbieter bereits bezahlte Beträge sowie die Rücksendungskosten zurück. Eine Widerrufsbelehrung für den deutschen Markt befindet sich am Ende dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5. Haftung und Garantie

5.1 Der Anbieter garantiert für die Dauer von 12 Monaten, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften aufweist, keine ihren Wert oder Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigende Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht. Der Anbieter behält sich insbesondere vor, die Waren und Dienstleistungen, insbesondere die Kursangebote und Dienstleitungen der WITTIGONIA Online Academy zu verändern.

5.2 Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Den zuständigen Kundendienst findet man unter www.wittigonia.com  (http://wittigonia.net/about/legal/) Geheime Mängel können auch nach Inbetriebnahme bzw. Verwendung der Ware noch beanstandet werden. Die Leistung von Zahlungen gilt nicht als Verzicht auf Mängelrüge.

5.3 Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu erlangen. Das Recht des Käufers, Schadenersatz zu verlangen, bleibt in allen Fällen vorbehalten.

6. Zahlung

6.1 Die Zahlung ist auf Wunsch der Kunden auf folgende Arten möglich:

Für Firmenkunden, die bestimmte Beratungsleistungen in Anspruch nehmen, kann die Zahlung per Rechnungsstellung erfolgen. Dieses ist vertraglich zu vereinbaren. Die Rechnung wird gemäss des Vertrags erstellt und bei Versand der Ware beigelegt. Die Zahlungsfrist beträgt in diesem Fall 30 Tage nach Eingang der Rechnung.

Der Kunde kann die Nummer seiner Kreditkarte angeben. Akzeptiert werden alle gängigen Kreditkarten und PayPal. Der Preis der Ware wird an dem Tag verbucht, an dem die Ware abgeschickt wird. Es wird darauf hingewiesen, dass der Anbieter für bestimmte Dienstleistungen mit externen Lieferanten (wie zum Beispiel PayPal, Stripe, Eventbrite) zusammenarbeitet. Es gelten in diesem Fall zusätzlich die Bedingungen dieser Anbieter. Es wird empfohlen, dass sich Kunden und Firmenkunden über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen dieser Anbieter ebenfalls informieren.

6.2 Bei verspäteter Zahlung wird der Anbieter höchstens zwei Mahnungen verschicken. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 10,- verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Ausserdem werden bei verspäteter Zahlung Verzugszinsen von 2 Prozent berechnet. Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten.

6.3 Der Anbieter hält sich vor, Veranstaltungen aus wichtigen Gründen oder aufgrund geringer Teilnehmerzahlen, abzusagen. Im Falle einer Absage einer Veranstaltung durch den Anbieter, wird der gezahlte Preis für diese Veranstaltung erstattet. Der Anbieter übernimmt keine Zahlungen, Vergütungen oder Beiträge zu Reisekosten, Unterbringung oder Verpflegung.

6.4 Bei der Stornierung der Teilnahme an kostenpflichtigen Veranstaltungen und Seminaren durch den Käufer werden folgende Preise in Rechnung gestellt (Dieses gilt nicht für Online Kurse der WITTIGONIA Online Academy):

    • Bei einer Stornierung bis zu 7. Kalender-Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Seminargebühr von 50,- CHF (50,- Euro) in Rechnung gestellt.
    • Bei einer Stornierung ab dem 6. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn ist der volle Kaufpreis (die volle Seminargebühr)  fällig.
    • Die Stornierung des Seminars muss ich schriftlicher Form mit Unterschrift des Käufers vorliegen.

7. Haftung für die Online-Verbindungen

7.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

7.2 Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

7.3 Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

7.4 Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

8. Rechtsanwendung und Gerichtsstand

8.1 Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR.

8.2 Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters: Zürich, Schweiz.

— Widerrufsbelehrung —

Widerrufsrecht für den deutschen Markt

Sofern Sie als Verbraucher handeln, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Diese Widerrufsbelehrung übermitteln wir Ihnen nochmals gesondert in Textform. Die Frist beginnt am Tag nachdem Sie die Ware und die Widerrufsbelehrung in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

WITTIGONIA GmbH

Geschäftsführung: Thomas Wittig

Stockerstrasse 44

CH 8002 Zürich

Schweiz

Email: info@wittigonia.net

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – oder die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware zurückzuführen ist.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

— Ende der Widerrufsbelehrung —

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der WITTIGONIA GmbH.